Sondersitzung des Beirats Östliche Vorstadt zum Thema Hochwasserschutz

Es gibt bereits morgen eine Sondersitzung.

Einziger Tagesordnungspunkt:

Hochwasserschutz für das Weserstadion in der Pauliner Marsch

Die Gutachter, die Planer und die zuständigen Behördenvertreter_innen präsentieren das technische Konzept und die Pläne für die landschaftliche Einbindung der Schutzanlage.
Diese Pläne sollen die Grundlage für die weitere Arbeit werden und werden deshalb in der Öffentlichkeit und in den Gremien vorgestellt und bewertet.

Zur Erinnerung:
Es hat sich herausgestellt, dass der Sommerdeich um die Pauliner Marsch nicht erhöht werden darf, weil das zum Schaden der anderen Außendeichsflächen im Stadtgebiet wäre. Es hat sich auch herausgestellt, dass das Weserstadion nicht durch einen engen Ring von Staubauwerken direkt am Gebäude geschützt werden kann. Dieser Ring wäre nicht zu „verteidigen“ und es gäbe keine Möglichkeiten das aufsteigende Grundwasser zu beherrschen. Deshalb wird jetzt eine Variante verfolgt, die den Namen „Objektschutz plus“ trägt. Die Hochwasserschutzbauwerke sollen den Hauptdeich mit dem Sommerdeich auf zwei Korridoren westlich und östlich des Stadions verbinden. Der Sommerdeich wird in diesem Abschnitt auf 6.50 m erhöht. Die Hochwasserschutzbauwerke werden in der Pauliner Marsch zwischen 1.50 m und 2.30 m über das Gelände aufragen. Mit 23 Brunnen soll das Grundwasser während der Sturmflut abgesenkt werden, um einen Grundbruch im Stadion zu verhindern.

Eingeladen ist ein Vertreter der Bremer Weserstadion GmbH als Bauherrin (Herr Zobel),
die Vertreter_innen des Senators für Wirtschaft und Häfen (Frau Grewe-Wacker und Herr Kühling),
die Vertreter_innen des Senators für Umwelt Bau und Verkehr ( Frau Prof. Dr. Reuther und Herr Koldehofe),
die Gutachter und Planer (Prof. Hader und das Büro Kreikenbaum und Heinemann)

Mit freundlichen Grüßen
Robert Bücking 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s