Niedersachsenstein

Dieses Symbol meiner Jugend hat mir eines meiner Leitbilder für mein Leben gegeben.

Das dies ein Spruch aus der Bibel ist habe ich erst sehr viel später erfahren.

„Niemand hat grössere Liebe denn die dass er sein Leben lasset für seine Freunde“

Meine Freunde für die ich mich aktuell stark einsetze sind Opfer.

Zum einen Opfer des Schlimmsten Gesetzes das in Deutschland in den letzten Jahren beschlossen wurde und willige Folterknechte gefunden hat in den Beamten und Angestellter der Jobcenter. Ich hoffe es wird die Zeit kommen wo jeder Rechenschafts pflichtig wird für seine Taten UND Unterlassungen.

Zum anderen sind es die Opfer des Stromes an Flüchtlingen die derzeit die Welt bewegen.

Advertisements

cannot open display

Eine Fehlermeldung die gerne unter Linux erscheint.

Manchmal ist der X-Server falsch definiert und manchmal ist es eine Kleinigkeit.

Ich kann den Fehler provozieren indem ich tmux in einem Terminal aufrufe.

Danach verbinde ich mich dann an der Konsole mit der tmux-Sitzung.

Zurück zu der grafischen Oberfläche führt der einfache Aufruf eines Programms wie gedit aus der tmux-Sitzung heraus zu der Meldung.

In diesem Fall ist der Fehler leicht zu beheben:

  • export DISPLAY=:0

ausführen und danach funktioniert es wieder.

Sogar das starten von gedit aus der Konsole geht, wird aber erst angezeigt wenn zurück zur grafischen Oberfläche gewechselt wird.